Project imageProject image
Lindle+Bukor

LB_Portraits_01

Raoul Bukor
Mag. art. Mag. rer. soc. oec.

* 1980, Wien
2004 Studienabschluss Handelswissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien
2001 – 2007 Studienabschluss Landschaftsdesign mit ausgezeichnetem Erfolg, Universität für angewandte Kunst Wien (Prof. Mario Terzic)
2004 – 2007 verschiedene Praktika und projektbezogene Mitarbeit in Landschaftsarchitekturbüros in Österreich, Großbritannien und den USA
2007 – 2010 Landschaftsarchitekt und Konsulent für  Martha Schwartz Partners, London
2009 – 2015 Universitätsassistent bei Mario Terzic (Landschaftsdesign) und Paul Petritsch (Landschaftskunst), Universität für angewandte Kunst Wien
seit 2008 Studio Lindle+Bukor

Christian Lindle
Mag. art. Mag. rer. nat.

* 1974, Wien
1995 – 2002 Biologie / Zoologie, Universität Wien
2002 – 2008 Landschaftsdesign, Universität für angewandte Kunst Wien (Prof. Mario Terzic)
seit 2003 diverse Ausstellungen in  in Europa, Asien und Australien
2004 Design der MAKArt Edition “Butterfly Cases – Greg Lynn”
2006 – 2010 Designer in verschiedenen in Landschaftsarchitekturbüros in Wien (Auböck und Kárász) und Melbourne, Australien (Taylor Cullity Lethlean and others)
2011 – 2015 Universitätslektor bei Mario Terzic (Landschaftsdesign), Universität für angewandte Kunst Wien
seit 2008
Studio Lindle+Bukor

Lindle+Bukor
atelier für landschaft

Lindle+Bukor wurde 2008 nach Jahren beruflicher Praxis in einigen der renommiertesten Landschaftsarchitekturbüros in London, Melbourne und Wien von Raoul Bukor und Christian Lindle in Wien gegründet. Das gemeinsame Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Mario Terzic (Landschaftsdesign) ist ein wichtiger Teil unseres konzeptuellen Fundaments. Bereichert und professionalisiert wird unser Arbeitsansatz durch unsere Studienabschlüsse in Biologie und Wirtschaft.

Durch den universitären Hintergrund in Kunst und Design, Biologie und Wirtschaft vereinen Lindle+Bukor Kompetenzen, die für Landschaftsprojekte als Querschnitt von Kultur, Natur, Raum, Gestaltung und Zeit von Bedeutung sind. Unsere Fähigkeit, verschiedene Blickwinkel einzunehmen, ermöglicht es uns, als Projektleiter, Vermittler oder Projektpartner aufzutreten. Dank unseres transdisziplinären Netzwerks in Naturwissenschaften, Kulturproduktion und Planung sind wir in der Lage, den jeweiligen Projektanforderungen entsprechende Teams zusammenzustellen.

Ort. Funktion. Emotion.

Als künstlerisch orientierte Landschaftsdesigner und Landschaftsarchitekten entwickeln Lindle+Bukor erfolgreich Projekte unterschiedlichen Maßstabs und Typs, deren Gemeinsamkeit in der künstlerischen Konzeption, anspruchsvollen Gestaltung und professionellen Umsetzung liegt. Grundlage unseres breiten und vielschichtigen Arbeitsspektrums sind der kontinuierliche Austausch mit Auftraggebern und Nutzern, Gesellschaft und Wissenschaft, Kunst- und Kulturproduktion sowie unser Bekenntnis zu Qualität, Engagement und Nachhaltigkeit.

Landschaft ist eine vielseitige und komplexe Materie, die Lindle+Bukor immer wieder aufs Neue begeistert, inspiriert und zu neuen Ansätzen bewegt. Sie besteht nicht nur aus der physischen, lebendigen und lebensnotwendigen Umgebung, die von Änderungen in der Landnutzung und zunehmender Urbanisierung geprägt ist, sie ist vor allem auch ein poetischer Raum, ein Ort der Imagination und Interpretation, Sehnsucht und Emotion. Sie wird in der Gesamtheit zahlloser Elemente und zugleich im Detail wahrgenommen, wirkt langsam und unbeweglich und steht doch in stetiger Veränderung von Licht, Witterung, Jahreszeiten und Entwicklung.

Kultur. Landschaft. Vision.

Im Garten wird die individuelle, in der Landschaft die gesellschaftliche Haltung zur Umwelt, zu natürlichen Ressourcen und zum sozialen Umfeld ersichtlich. Sie bietet ein kulturelles Medium, eine Sprachform, die es zu lesen, zu verstehen und zu nutzen gilt. Lindle+Bukor reagieren auf diese Komplexität mit vielschichtigen Entwürfen, die die physisch-funktionale, die ästhetische sowie eine starke konzeptuelle Ebene umfassen.

Wir sehen uns als Experten in der funktionalen Stärkung und der emotionalen Anbindung an Landschaften. Dafür bieten wir innovative räumliche Lösungen, basierend auf künstlerischer Sensibilität, hoher Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung. Unser Ziel ist die Umsetzung visionärer Projekte im zeitgenössischen und gesellschaftlichen Kontext bei höchstmöglichem Qualitätsanspruch.